Scheckübergabe an Maria Grünewald

In jedem Jahr werden die Spenden vom Einsammeln der Weihnachtsbäume einer anderen karitativen Einrichtung übergeben - in diesem Jahr an "Maria Grünewald" in Wittlich. In "Maria Grünewald" leben und wohnen Menschen mit geistiger Behinderung. Hier werden Sie betreut, gehen aber auch zum großen Teil einer regelmässigen Arbeit nach. So arbeiten viele der hier Wohnhaften auf dem Kueser Plateau, wo sie diverse Arbeiten, vor allem in der Gärtnerei erledigen.
Spenden werden bei "Maria Grünewald" immer zweckgebunden entgegengenommen. In diesem Jahr konnten die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Eckfeld einen besonders großen Scheck überreichen. Insgesamt wurden 400€ gespendet, davon alleine 50€ vom Nikolaus und seinem Knecht Ruprecht. Die Leiterin, Frau Friedrich bedankte sich auch im Namen der Bewohner von "Maria Grünewald" für die Spende, diese soll bei "Maria Grünewald" zur Erneuerung der Sitzgelegenheiten um die Feuerstelle verwendet werden.
Die Jugendfeuerwehr Eckfeld bedankt sich auch recht herzlich für die grosse Spendenbereitschaft der Eckfelder Bürgerinnen und Bürger. Wenn viele einen kleinen Beitrag geben, lassen sich auch mühelos grössere Dinge erreichen. Danke für die tatkräftige Unterstützung.

Ihre Jugendfeuerwehr Eckfeld

    

zurück zur Archiv-Seite

zurück zur Startseite