Aufstellen des Weihnachtsbaumes an der Kirche

Am Samstag, dem 29.11.2008 wurde der Weihnachtsbaum der Gemeinde Eckfeld vor der Kirche "St. Katharina" aufgestellt.
Hierzu fanden sich etwa 10-12 Feuerwehrmänner ein. Mehrere Feuerwehrmitglieder hatten sich angeboten, einen Baum von ihrem Grundstück zu spenden. Aufgrund der strengen und feuchten Kälte mussten jedoch zwei Bäume gefällt werden, da die Äste sehr spröde und brüchig waren. Die 8 m hohe Fichte wurde mit Muskelkraft auf den Kipper gehoben und zum Vorplatz der Kirche transportiert. Nachdem der Baum am Stamm so zugeschnitten war, dass er in den im Boden eingelassenen Ständer hineinpasste, wurde er per Hand aufgestellt. Danach konnten die Lampen am Weihnachtsbaum besfestigt werden, wozu wir einen Heckstapler mit Korb benutzten. Nach etwa zwei Stunden Arbeit war der Baum "geschmückt".
Jeden Abend erstrahlt der Weihnachtsbaum nun im vollen Glanz, bis er Ende Januar (Maria Lichtmess) wieder vom Vorplatz der Kirche entfernt wird.

 

zurück zur Archiv-Seite

zurück zur Startseite